Time line Champagne Tribaut Schloesser

Das Unternehmen Tribaut Schloesser


Champagne Tribaut Schloesser Maison Home

Das Unternehmen, der Weinberg,
die Wiege eines großen Weins.

Das Haus TRIBAUT-SCHLOESSER verarbeitet pro Weinjahr 40 Hektar Traubengut von seinen Lagen aus Familienbesitz und aus externen Quellen.

Champagne Tribaut Schloesser Vignoble

Der Weinberg

Die meisten Rebflächen des Familienbetriebs liegen in den Gemeinden Romery, Cormoyeux und Fleury la Rivière in einem abgelegenen Tal des Marne, wo sie sich über die Anhöhen der Montagne de Reims erstrecken. Diese süd-/südöstlich ausgerichteten Hänge mit lehmig-kalkigen Böden bieten ideale Voraussetzungen für prachtvolle Meuniers und beeindruckende Chardonnays. Einige unserer Reben stehen in Aÿ, einer Grand-Cru-klassifizierten Gemeinde in der berühmten Champagne-Region Grande Vallée de la Marne, die für ihre Pinot Noirs bekannt ist.

Champagne Tribaut Schloesser raisin

Die Trauben

Unsere Fremdreben beziehen wir sowohl hier im Tal als auch in den ausgezeichneten Lagen Aÿ Grand Cru, Ecueil Premier Cru, Damery oder Bassuet.
In jedem einzelnen Sektor pflegen wir ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Winzerinnen und Winzern. Sie alle haben sich, wie auch wir auf unserem eigenen Weinberg, dem nachhaltigen Anbau qualitativ hochwertiger Trauben verschrieben.

Champagne Tribaut Schloesser Foudre Oak barrel

Eine Infrastruktur im Dienste der Qualität

Wir im Hause Tribaut-Schloesser setzen auf eine Kombination aus Tradition und neuester Technologie, um das Beste aus unseren Trauben herauszuholen. Deshalb entsprechen Kelterhaus und Kellerei höchsten Qualitätsansprüchen.
Sieben Fuderfässer („foudres“) und etwa zwanzig Barrique-Fässer dienen dem Ausbau der Reserveweine. Sie sind Teil des familiären Erbes, das seit vier Generationen weitergegeben wird und tragen zur Ausprägung der Tribaut-Handschrift bei.